«

»

Feb 27 2015

Beitrag drucken

Vorstand Hiestand: „Resonanz gut““

Bio-Mahlerzeugnisse-Hersteller Meyermühle präsentierte auf der BIOFACH das neue Bio-Ruchmehl für Spezial- und Saisonbrote. Den Messeerfolg bewertet die Unternehmensführung positiv: „Nach einem ruhigen ersten Messetag verlief die weitere Biofach sehr zufriedenstellend.“

hiestandMichael Hiestand, Vorstand der Meyermühle: „Die Resonanz der Fachbesucher war durchweg positiv. Unser neues Produkt Bio-Ruchmehl lockte viele interessierte Messebesucher an unseren Stand“, so der Mühlenchef.

Den Hintergrund erklärt er wie folgt: „Auch backende Betriebe im Bio-Segment sind stets auf der Suche nach neuen Produkten. Unser Bio-Ruchmehl ist sehr gut für Spezial- und Saisonbrote geeignet und erfüllt den Wunsch der Verbraucher nach einem abwechslungsreichen Angebot. Die Fachbesucher der Biofach verkosteten die mit dem dunklen Weizenspezialmehl hergestellten Backwaren und lobten das besondere Aroma, die saftige Krume und die rustikale Aufmachung.“

Das Bio-Ruchmehl der Meyermühle enthält neben Teilen des Mehlkörpers auch einen Teil der Kornschale und damit einen höheren Gehalt an Mineralstoffen und Vitaminen als hellere Weizenmehle.

brotDas Landshuter Unternehmen gilt als Pionier der Branche. Die Meyermühle in Landshut wird seit 2009 jährlich mit dem Zertifikat „CO2-neutrale Produktion“ von der Umweltgutachter-Organisation INTECHNICA CERT ausgezeichnet.

Mit der Auszeichnung rückt das Unternehmen seinem erklärten Ziel einen Schritt näher: Vision ist eine CO2-neutrale Produktion für die gesamt Wertschöpfungskette vom Landwirt bis hin zum Bäcker.

Permanentlink zu diesem Beitrag: http://www.food-welt.de/vorstand-hiestand-resonanz-durchweg-positiv/

Zur Werkzeugleiste springen