Schlagwort-Archiv: Slowfood

Feb 22 2017

Rekordspende für Saatgutfonds der Zukunftsstiftung Landwirtschaft

Die bundesweite Spendenaktion des Vereins „Die Freien Bäcker“ hat rund 25.000 Euro für den Saatgutfonds der Zukunftsstiftung Landwirtschaft eingebracht.  Engagierte Handwerksbäcker aus Deutschland und Österreich hatten im Rahmen einer Gemeinschaftsaktion Brote – handwerklich nach individuellen Rezepturen aus biologisch gezüchteten Getreidesorten oder Erhaltungssorten hergestellt – unter dem Namen „Saat Gut Brot“ angeboten. Berufsvereinigung fördert nachbaufähige Pflanzensorten …

Weiter lesen »

Permanentlink zu diesem Beitrag: http://www.food-welt.de/rekordspende-fuer-saatgutfonds-der-zukunftsstiftung-landwirtschaft/

Feb 18 2017

Markt des guten Geschmacks: Slow Food Messe fördert entschleunigten Konsum

Vom 20. bis 23. April 2017 öffnet eine außergewöhnliche Genussmesse in Stuttgart ihre Tore: Der Markt des guten Geschmacks – die „Slow Food Messe“. 550 Genusshandwerker aus ganz Europa präsentieren auf der Leitmesse für Konsumkultur regionale, traditionell handwerklich hergestellte Spezialitäten. Strenge Qualitätskriterien für regionale, traditionelle Fertigung Das Besondere: Alle Produkte müssen den strengen Qualitätskriterien von …

Weiter lesen »

Permanentlink zu diesem Beitrag: http://www.food-welt.de/markt-des-guten-geschmacks-slow-food-messe-foerdert-entschleunigten-konsum/

Jan 01 2017

Netzwerk People4Soil fordert Anerkennung des Bodens als Allgemeingut

Bei Terra Madre Salone del Gusto 2016 – dem alle 2 Jahre stattfindenden größten internationalen Slow-Food-Event – hat das europäische NGO-Netzwerk People4Soil im September die gleichnamige Bürgerinitiative zum EU-Bodenschutz gestartet, für die nun auch die Online-Petition freigeschaltet wurde. Dem Bündnis People4soil aus über 300 Organisationen gehören auch Slow Food Deutschland und Slow Food International an. …

Weiter lesen »

Permanentlink zu diesem Beitrag: http://www.food-welt.de/netzwerk-people4soil-fordert-anerkennung-des-bodens-als-allgemeingut/

Dez 01 2016

Gentechnik, Agrarstrukturen, Welthunger? Verbrauchervereinigung fordert Industrie-Neuordnung

Die Verbrauchervereinigung Slow Food fordert Änderungen am globalen Lebensmittelsystems. Umfangreiche Umstrukturierungen müssen vor allem bei der Eindämmung von Nahrungsmittelverlusten, beim Einsatz von gentechnisch veränderten Organismen sowie der Macht- und Marktkonzentration im Produktions- und Vertriebssystem erfolgen. Neue Wege für die Bekämpfung des Hungers dringend gesucht Auch zum Welternährungstag 2016 wurde klar: Der Hunger in der Welt bleibt …

Weiter lesen »

Permanentlink zu diesem Beitrag: http://www.food-welt.de/gentechnik-agrarstrukturen-welthunger-verbrauchervereinigung-fordert-industrie-neuordnung/

Feb 11 2016

Verbraucherverband: Minister hat kein Konzept für bessere Schulverpflegung

Das Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft (BMEL) hat den Startschuss für die Qualitätsoffensive „Macht Dampf – Für gutes Essen in Kita und Schule“ verkündet. Dazu Slowfood: „Wenn der Staat das Essen in Kita und Schule für verbesserungswürdig hält, muss er sich selbst für eine flächendeckende Veränderung einsetzen.“ Der Verbraucherverband ärgert sich über das Agieren des …

Weiter lesen »

Permanentlink zu diesem Beitrag: http://www.food-welt.de/verbraucherverband-minister-hat-kein-konzept-fuer-bessere-schulverpflegung/

Sep 17 2015

Slow Food fordert besseres Schul-Essen

Zum Schulbeginn stellt Slow Food Deutschland heute der Öffentlichkeit ein Positionspapier zum Thema Gemeinschaftsverpflegung von Kindern und Jugendlichen in Kindertagesstätten (Kitas) und Schulen vor und fordert, die Verpflegungsqualität dringend zu verbessern. Der Verein Slow Food Deutschland nimmt im neuen Positionspapier „Gut, sauber, fair in der Gemeinschaftsverpflegung von Kita und Schule“ Stellung zur täglichen Verpflegung unserer …

Weiter lesen »

Permanentlink zu diesem Beitrag: http://www.food-welt.de/slow-food-fordert-besseres-schul-essen/

Qualität steht an erster Stelle

Strenge Qualitätskriterien: Für den Stuttgarter „Markt des guten Geschmacks – die Slow Food Messe“ im April werden alle angebotenen Produkte genau überprüft. Immer mehr Verbraucher legen bei ihrer Ernährung Wert auf unverfälschten Geschmack. Sie wollen Lebensmittel, die frei von gentechnisch veränderten Rohstoffen und künstlichen Aromastoffen sind. Auf dem Stuttgarter „Markt des guten Geschmacks – die …

Weiter lesen »

Permanentlink zu diesem Beitrag: http://www.food-welt.de/qualitaet-steht-an-erster-stelle/

Zur Werkzeugleiste springen