Schlagwort-Archiv: Bio Company

Okt 17 2016

Expansion der Berliner Kette: Bio Company eröffnet Filiale Nummer 50 – ganz ohne Plastiktüten

Am 13. Oktober eröffnete die BIO COMPANY in der Chausseestraße 19 in Berlin-Mitte ihre 50. Filiale und damit ihren bislang nachhaltigsten Markt. Das expandierende Unternehmen verzichtet erstmals komplett auf Plastik und setzt stattdessen wieder­verwendbare Baumstoff-Beutel ersetzt. Auch im Edel-Segment verstärkt man sich: Mit einem „Käse-Humidor“ werden Luxuskunden angesprochen. Da die BIO COMPANY im Kassenbereich schon …

Weiter lesen »

Permanentlink zu diesem Beitrag: http://www.food-welt.de/expansion-der-berliner-kette-bio-company-eroeffnet-filiale-nummer-50-ganz-ohne-plastiktueten/

Sep 18 2015

Verbrauchertäuschung! Coca-Cola verliert vor Gericht

Schlimme Schlappe für Coca-COla: Der Getränkekonzern erkennt eine von der DUH erwirkte Einstweilige Verfügung des Landgerichts Berlin als rechtlich verbindlich an. Coca-Cola wird somit dauerhaft auf die weitere Verbreitung falscher Aussagen über Einweg-Plastikflaschen aus angeblich 100 Prozent Recyclingmaterial verzichten. Im Rechtsstreit zwischen der Deutschen Umwelthilfe (DUH) und der Coca-Cola Erfrischungsgetränke AG (CCEAG) hat der amerikanische …

Weiter lesen »

Permanentlink zu diesem Beitrag: http://www.food-welt.de/verbrauchertaeuschung-coca-cola-verliert-vor-gericht/

„Mit Mach Wald“: Monokultur wird renaturiert

Das Waldgebiet im Hubertusstock im Biosphärenreservat Schorfheide-Chorin hat über die letzten Jahrzehnte an der Überwachsung durch Monokulturen gelitten. Es fehlt ein naturnaher Laubwald mit heimischen Arten. Die Struktur ist eintönig, der Boden kahl – deshalb leben nur Pflanzen und Tiere hier. Dies soll sich nun ändern. Die BIO COMPANY und die Stiftung NaturSchutzFonds Brandenburg haben …

Weiter lesen »

Permanentlink zu diesem Beitrag: http://www.food-welt.de/mit-mach-wald-fuer-alle-monokultur-im-hubertusstock-wird-renaturiert/

15 Jahre BIO COMPANY

Rekordumsatz: Der Berliner Marktführer erreichte 2013 die 100 Millionen-Marke. Das Bio-Vollsortiment mit 200 Eigenmarken soll bis Ende 2014 in über 40 Filialen angeboten werden, insgesamt arbeiten 1.025 Mitarbeiter für das Unternehmen. Vor 15 Jahren startete die BIO COMPANY mit ihrem ersten Biosupermarkt in der Wilmersdorfer Straße in Berlin. Die Vision, Bio-Produkte als Vollsortiment anzubieten, traf …

Weiter lesen »

Permanentlink zu diesem Beitrag: http://www.food-welt.de/15-jahre-bio-company/

Biomanufaktur Havelland schreibt schwarze Zahlen

Vor einem Jahr hatte die Berliner BIO COMPANY die Betriebstätte der ehemaligen Biomanufaktur Velten aus Insolvenz übernommen. Die Übernahme erweist sich für Betrieb und Mitarbeiter als Erfolg: Bereits ab Mai 2013 konnte der Betrieb schwarze Zahlen schreiben. Die Mitarbeiter des Bio-Fleisch-Lieferanten konnten größtenteils übernommen werden, zwei weitere wurden eingestellt und im Laufe des Jahres 2014 …

Weiter lesen »

Permanentlink zu diesem Beitrag: http://www.food-welt.de/biomanufaktur-havelland-schreibt-schwarze-zahlen/

Förderung nachhaltiger bäuerlicher Strukturen

Der Biosupermarkt BIO COMPANY spendet 5.365 Euro an V.E.R.N., Verein für Erhaltung und Rekultivierung von Nutzpflanzen in Brandenburg. Bäuerliche Betriebe erhalten zudem Hochwasserhilfen. Die BIO COMPANY setzt sich für die Erhaltung von bäuerlichen Betrieben ein und will die Erzeugung von nachhaltigem, samenfesten Saatgut fördern. So spendete das Berliner Unternehmen in 2013 bis September bereits 5.365 …

Weiter lesen »

Permanentlink zu diesem Beitrag: http://www.food-welt.de/foerderung-nachhaltiger-baeuerlicher-strukturen/

Zur Werkzeugleiste springen