Schweizer Marketingexperte Martin Hobler neuer Geschäftsführer bei nu3

Martin Hobler wird Geschäftsführer bei nu3
Martin Hobler wird Geschäftsführer bei nu3

Europas Marktführer für intelligente Ernährung, die Berliner nu3 GmbH, wird künftig von vier Geschäftsführern regiert: Der Marketingprofi Martin Hobler verstärkt ab dem 1. November 2015 als neuer Geschäftsführer die Führungsmannschaft. Martin Hobler ist ein nachweislich erfolgreicher Internet-Unternehmer und bringt jahrelange Kompetenz aus Marketing, Vertrieb und Strategie ein. Zuvor war er als Sportmanager für McLaren in der Formel 1 und beim ATP Tennistunier aktiv, wo er auch mit Marken wie Lacoste, Warsteiner und Mercedes arbeitete.

Martin Hobler wird Geschäftsführer bei nu3
Martin Hobler wird Geschäftsführer bei nu3

Auch persönlich verzeichnete er unternehmerische Erfolge: Das von ihm gegründete Mobile Navigationsunternehmen „Gate 5“ konnte er nach erfolgreichem Aufbau an Nokia verkaufen. Der Unternehmer ist bei nu3 kein Unbekannter: 2011 stieg er als Teilhaber in der Schweizer Sparte ein, die als „nu3 Life GmbH“ firmiert. Besonderheit: In der Schweiz ist nu3 auch im stationären Handel erfolgreich, beispielsweise in Apotheken.

Liest man zwischen den Zeilen, so soll offenbar auch global die Reise in die Offline-Welt gehen. Die Investoren Alstin von AWD-Gründer Carsten Maschmeyer und Klaus Hommels sowie Mehrheitseigner Project A Ventures (dahinter stehen der Otto-Versand und der Axel Springer Verlag) dürft’s freuen. Co-Geschäftsführer und nu3-Gründer Dr. Robert Sünderhauf lässt anklingen, Hoblers Kompetenzen seien „für die Erschließung neuer Vertriebswege perfekt.“

Das Führungsquartett von Europas größtem Online-Food-Versender besteht damit aus Martin Hobler (Marketing und Vertrieb), Dr. Robert Sünderhauf (Produkt und Finance), Kassian Ortner (IT) und dem jüngst von Immobilienscout24 dazugestoßenen Andreas Assum.

Die aktuelle Kampagne von nu3 thematisiert "Energy"
Die aktuelle Kampagne von nu3 thematisiert „Energy“

Die wichtigsten Geschäftssparten von nu3 sind vermutlich die Segmente Abnehmen, Naturkost und Sport. Bezeichnenderweise werden hier auch die meisten Neuentwicklungen unter der Eigenmarke „nu3“ präsentiert.

Der enorme Wachstumsmarkt rund um Chia-Samen, Goji-Beeren oder Glutenfreie Kost ist indes in Bewegung. Gerade hat Konkurrent „Vitafy“ (Eigenmarke „WYLD“) das Unternehmen ProSieben Sat1 als Investor gewonnen und gab nicht weniger als das Ziel der „Markführerschaft“ aus. Die Mediengruppe will sich mittels ihres Ablegers 7NXT nicht nur finanziell beteligen, sondern auch mit Werbekontingenten und Promis wie Daniel Aminati und „Gladiator“ Ralf Moeller unterstützen. Noch hat nu3 die Nase sicher vorn, vor allem dank schlauer PR-Arbeit, mit der nu3 branchenintern als unerreichbar gilt. Durch Studien zu Verbraucher- und Gesundheitsthemen generiert nu3 gegenwärtig mehr Aufmerksamkeit als die Konkurrenten. 2015 präsentierte man gleich 3 Forschungsarbeiten (u.a. „nu3 Ernährungstypenstudie“) mit Millionen-Reichweite.

Auch im wichtigen Contentmarketing geben die Berliner das Tempo vor: Mit einem gratis E-Book forciert man die Lead-Generierung – und bietet mehr als nur Online-Shopping.

 

Noch hat nu3 die Nase vorn, vor allem dank schlauer PR-Arbeit. Mit seiner innovativen Pressearbeit gilt nu3 als unerreichbar.